Die Saisonchronik 2011/12 der TSG

Die Chronik der Saison 2011/2012 führt noch einmal vor Augen, wie wenig es  vorherzusehen war, dass 1899 Hoffenheim einmal nicht mehr in fußballerischem Sonnenschein unterwegs sein könnte. Denn anfangs der Saison war die Stimmung sehr gut bis euphorisch, nachdem Holger Stanislawski, ehemals St. Pauli-Trainer, bei der TSG angeheuert hatte und für frischen Wind, witzige Statements und völlig ungewohnte Volksnähe sorgte.

Allerdings gelang es auch „Stani“ nach gutem Beginn nicht, die durchwachsenen Leistungen der Vorsaison nachhaltig anzuheben. Im Februar 2012 näherte sich Hoffenheim zum ersten Mail seit dem Aufstieg in die Erste Bundesliga sogar den Abstiegsrängen, so dass der Verein Markus Babbel als neuen Trainer bestellte. In der Folge stabilisierte sich die Mannschaft und spielte zuletzt noch eine ganz ordentliche Saison, in der aber der Keim zu den schweren Verwerfungen steckte, die in der Folgesaison um ein Haar den Abstieg bedeutet hätten.

Für die Fans der TSG 1899 Hoffenheim ist der Download der kompletten Saisonchronik 2011/2012 jetzt auf dem Hoffenheimblog kostenlos freigeschaltet! Viel Spaß beim Lesen, Herumstöbern und Nacherleben!

Foto: Kraichgaufoto, Uwe Grün

Deine Meinung zum Artikel: